Das bodo-Serviceportal > Gruppenfahrten

Gruppenfahrten

Die GruppenTageskarte bietet für Gruppen, Vereine, Schulklassen und Kindergartengruppen attraktive Mitnahme- und Sonderregelungen. Sie kostet 21 Euro für das bodo-Gesamtnetz beziehungsweise 12,50 Euro für bis zu 3 Tarifzonen.

Mit der GruppenTageskarte können bis zu 5 Personen montags bis freitags ab 8.30 Uhr fahren. Samstags, sonn- und feiertags gibt es keine zeitliche Einschränkung. Gruppen ab 10 Personen sind berechtigt, die GruppenTageskarte montags bis freitags auch schon vor 8.30 Uhr zu nutzen.

Wichtig:

  • Kinder ab 6 Jahren zählen als eine Person. Kinder bis 6 Jahre benötigen keinen Fahrschein.
  • Die gemeinsame Fahrt wird vorausgesetzt.
  • Hunde werden generell kostenfrei befördert.
  • Bei Fahrradmitnahme auf kostenpflichtigen Schienenstrecken ist die entsprechende Anzahl von Fahrradfahrscheinen zu lösen.

 

6.-Klasse-Regelung
Bei Fahrten von Schulklassen bis einschließlich Klassenstufe 6 ist die GruppenTageskarte sogar für bis zu 10 Personen gültig. Diese Regelung kann bis zu einer Personenzahl von maximal 30 Personen (entsprechend 3 GruppenTageskarten) in Anspruch genommen werden.
Ab der 31. Person gilt die reguläre Mitnahmeregelung.


Kindergarten-Regelung
Kindergartengruppen bis 30 Personen müssen nur eine einzige GruppenTageskarte lösen.
Diese gilt ganztägig ohne zeitliche Beschränkung.

 

Um von den Sonderregelungen zu profitieren, ist seit dem 1. Januar 2023 keine vorherige Anmeldung mehr notwendig. Die Anmeldepflicht für Gruppen ist im bodo-Verkehrsverbund grundsätzlich abgeschafft - allerdings mit folgender Ausnahme:

  • Bei Zugfahrten mit der Deutschen Bahn und mit Go Ahead müssen sich Gruppen ab 20 Personen anmelden. Das ist möglich unter Tel. 0711-46928253 oder in allen DB-Reisezentren für Fahrten mit der Deutschen Bahn sowie unter Tel. 0821-89982544-2 oder per E-Mail an servus@go-ahead-nospam.bayern für Fahrten mit Go-Ahead.

Bei der Bodensee-Oberschwaben-Bahn (BOB) besteht keine Anmeldepflicht für Gruppen.